Datensicherheit

ATPDesigner unterstützt die Datensicherheit der vom Anwender eingegebenen Daten der Stromnetze, auch zur Sicherstellung von ISMS-Anforderungen. Die Datendatei wird in der Grundeinstellung als eine 448 Bit verschüsselte Datendatei (Dateierweiterung: BNET) gespeichert. Es ist auch möglch einen anwender- oder projektspezifisches Schlüssel zu verwenden.

0132-lockVorsicht !!!
Das Verschlüsselungsverfahren in ATPDesigner hat keine Backdoor für den Notfall d.h. für den Fall, dass der anwender- oder projektspezifische Schlüssel verloren geht. In diesem Falle sind alle Daten in der Datendatei unbrauchbar.